Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2015 angezeigt.

Tagebuch einer Killerkatze von Anne Fine

Okay, okay, hängt mich ruhig auf! Ja, ich habe den Vogel getötet. Du lieber Himmel, ich bin nun mal eine Katze! Es ist sozusagen mein Job, durch den Garten zu schleichen und süßen, schnuckeligen kleinen Piepmätzen aufzulauern... So beginnt das Tagebuch von Kuschel, Ellies Katze. Kuschel versteht ihre Familie nicht mehr. Jedes Mal wenn sie ein totes Tier nach Hause bringt, herrscht große Aufruhr. Dabei sind das doch nur kleine Geschenke an ihre Familie. Jedes Mal muss sie Ellie versprechen, dass sie das nicht mehr macht, aber sie ist nun mal eine Katze!!! Als sie dann donnerstags Nachbars Hasen Hoppel durch die Katzenklappe zerrt, geraten alle in Panik. Hoppel ist tot. Mausetot. Was ihre Familie jedoch nicht weiß: Kuschel hat ihn gar nicht auf dem Gewissen. Denn Hoppel ist an Altersschwäche gestorben. ...und so beginnt eine irrwitzige Vertuschungsaktion, denn die Nachbarn dürfen auf keinen Fall wissen, dass Kuschel ihren Hasen getötet hat.
Endlich wieder ein Buch, bei d…