Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2018 angezeigt.

Nordlicht: Im Land der wilden Pferde von Karin Müller

Elin kann es nicht fassen. Ihre Mutter hat doch glatt einen gemeinsamen Winterurlaub nach Island gebucht. Was macht eine 15-jährige, noch dazu im Winter, in Island, wo es nur Einöde und Kälte gibt? Und Pferde. Und Elfen. Mit Pferden hat Elin ein für alle Mal abgeschlossen und an Elfen glaubt sie sowieso nicht. Doch kaum ist Elin in Island gelandet, kommt alles ganz anders! Denn wer kann sich diesem magischen Land mit all seinem Zauber entziehen? Elin befindet sich gerade in der Pubertät. Das fängt die Autorin, mit der von ihr verwendeten Jugendsprache, gut ein. Mir persönlich hat Elins Charakter sehr gut gefallen. Eine sympathische und authentische Mädchenfigur, ein Teenager aber mit viel Gespür, vor allem auch für Pferde. Ein wunderschönes Pferdeabenteuer in Island, im Land der Elfen, Feen und Trolle mit einem Hauch Romantik! Nicht nur für Pferdeliebhaber!

Sa.R.
Zur Bestellung Karin Müller: Nordlicht - Im Land der wilden Pferde - Band 1
Verlag: Schneiderbuch
ISBN: 978-3-505-14126…

Hundert - Was du im Leben lernen wirst von Heike Faller

Willst du wissen, wie es im Leben weitergeht oder wie es im Leben weitergehen könnte? Welche Erfahrungen du sammeln wirst?

Die Idee für dieses Buch entstand als Heike Faller ihre neugeborene Nichte zum ersten Mal betrachtete und überlegte auf welche Reise sich dieses kleine Wesen begeben, welche Erfahrungen es machen wird.
Sie hat viele Menschen befragt, was sie in ihrem Leben gelernt oder erlebt haben, und dies in kurzen Sätzen zusammengefasst.
Entstanden ist dieses außergewöhnliche Buch, das einlädt zum Innehalten, sich auszutauschen und miteinander ins Gespräch zu kommen.
Dieses Buch ist ein Geschenk. Ein Geschenk an alle, die das Leben leben mit all seinen Höhen und Tiefen.
Ein Buch, das zutiefst berührt. Ein Gedicht über das Leben. Wunderbar illustriert von Valerio Vidali.

Sa.R.

Zur Bestellung
Heike Faller: Hundert - Was du im Leben lernen wirst Verlag: Kein & Aber Eur [A] 20,60 ISBN: 978-3-0369-5781-4

Essen ist fertig von Louise Lockhart

Was schmeckt dir und was nicht? Was würdest du eventuell ausprobieren und was würdest du auf keinen Fall essen? Weißt du was man in Indien zum Frühstück isst und welche verschiedene Arten von Brot es auf der Welt gibt? Gibt es in deiner Familie lustige Geschichten über deren Essgewohnheiten? Und wie sieht die Lieblingspizza deiner Mutter aus? Louise Lockhart entführt uns mit ihrem Mitmachbuch in die Welt der Kulinarik und beleuchtet diese von den unterschiedlichsten Seiten. Es wird gekritzelt, gezeichnet, experimentiert, befragt und informiert. Ein tolles und vielseitiges Buch um sich mit dem Thema Essen auseinanderzusetzen!
S. Ra
Zur Bestellung Louise Lockhart: Essen ist fertig! Verlag: Prestel Eur [A] 13,40  ISBN: 978-3-7913-7322-5

Die Heimkehrer von Sana Krasikov

In den 1930-er Jahren zieht die junge New Yorkerin Florence in die Sowjetunion. Nicht aus Begeisterung für den Kommunismus, aber in der Hoffnung, aus dem bürgerlich-familiären Mief in ein selbstbestimmtes Leben in einer modernen Gesellschaft zu gelangen, und vor allem aus Liebe zu einem jungen Russen. Zunächst scheint das Projekt zu gelingen: Florence bekommt eine angesehene Stelle in der Staatsbank, hat einen guten Chef und mit dem Journalisten Leon, einem anderen Exil-Amerikaner, einen guten Lebenspartner. Doch die Schattenseiten des totalitären Staats unter Stalin lassen sich bald nicht mehr verdrängen. Als Florence endlich dem Rat ihrer Familie folgen und das Land wieder verlassen will, lässt Stalin keine Ausländer mehr ausreisen. Was ist los mit der US-Botschaft in Moskau? Florence gerät in das Visier des NKWDs, des gefürchteten Geheimdienstes.

All das wird – meisterhaft in Erzählung und Rückblicken verflochten – aus der Sicht von Florence´s Sohn Julian berichtet, der in den Nul…

Die Feder von Britta Teckentrup

Die Feder - zerbrechlich und stark, vielseitig und wunderschön!
Wissenswertes und Interessantes über Vögel und vor allem Federn werden in diesem Buch vorgestellt. Es erzählt auch über die amerikanischen Ureinwohner und ihren Bezug zu Federn, über den Traum vom Fliegen und einer Feder auf dem Mond.
Britta Teckentrup gewährt uns einen tiefen Einblick in die Welt der Federn. Sie unterstreicht das, wie in allen ihren Büchern, mit ihren großartigen Illustrationen.
Was für ein Buch!
Bilderbuchkunst vom Feinsten für die ganze Familie.

S. Ra

Zur Bestellung
Britta Teckentrupp: Die Feder
Verlag: Prestel
Eur [A] 20,60
ISBN: 9783-7913-7333-1