Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2020 angezeigt.

Anna und Anto von Gerlis Zillgens

Einen Zwillingsbruder zu haben, ist nicht immer lustig, vor allem nicht, wenn man 14 Jahre alt und Hals über Kopf in dessen besten Freund Maxim verliebt ist. Natürlich kann Anna nie mit Antos bestem Freund alleine sein, obwohl sie sich das so sehr wünschen würde.
Vielleicht zu sehr... denn nachdem sie bei ihrer Oma einschläft, wacht sie in Maxims Zimmer auf - im Körper ihres Bruders!!
Auf diese Art und Weise wollte sie Maxim sicher nicht nahe sein. Wie soll sie die Projektwoche mit ihm als Partner überstehen, wenn sie so tun muss, als wäre sie ihr Bruder? Und was passiert, wenn Anto in ihrem Körper in die Schule geht?

Das Buch hat mich während des Lesens zum Lachen gebracht und ist daher eine absolute Leseempfehlung für Mädchen und Jungs ab 11 Jahren. "Anna und Anto" ist voller schräger und lustiger Situationen und geht dennoch etwas in die Tiefe.
Nicht nur die erste Verliebtheit spielt eine Rolle, auch Freundschaft und vor allem die Geschwisterbeziehung stehen im Vordergru…